Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"Link im Newsletter.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von FacebookPlugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://dede.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YoutubeServer mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

 

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Was ist die Datenschutz-Grundverordnung (oder "DSGVO")?


Die Datenschutz-Grundverordnung (im Englischen auch als "General Data Protection Regulation" oder "GDPR" bekannt) ist eine EU-Richtlinie zum Schutz der Privatsphäre und der personenbezogenen Daten für Einwohner des Europäischen Wirtschaftsraums. Das Gesetz tritt am 25. Mai 2018 in Kraft und soll EU-Bürgern und -Einwohnern mehr Kontrolle über ihre personenbezogenen Daten gewähren und einen Rechtsrahmen – oder einfacher ausgedrückt: einen einheitlichen Regelkatalog – für Datenschutz für alle Unternehmen schaffen, die innerhalb der EU tätig sind.
Das sind gute Neuigkeiten für alle EU-Bürger! Die 99 Artikel der Datenschutz-Grundverordnung nehmen Unternehmen in die Verantwortung, sich die Einverständnis der einzelnen Personen einzuholen, von denen sie Daten erfassen. Außerdem sollen diese Personen jetzt in der Lage sein, problemlos auf die Daten zuzugreifen, die Unternehmen über sie sammeln.
F: Welche Auswirkungen hat das darauf, wie GFG die Daten nutzt, die ich angebe?
GFG nimmt den Schutz von Kundendaten seit der Gründung extrem ernst. Die Datenschutz-Grundverordnung hat also keine Auswirkungen auf das Maß an Sorgfalt, mit dem wir Ihre Daten behandeln. Die Verordnung schafft aber noch mehr Transparenz zwischen Ihnen als Händler und unserem Unternehmen und verlangt, dass wir Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Übertragung und Verarbeitung Ihrer Daten einholen.
GFG gewährleistet, sich bei der Erfassung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten an die GFG Datenschutzrichtlinie sowie die Datenschutz-Grundverordnung zu halten. Das bedeutet, dass wir Ihre Daten nur insoweit nutzen, wie zum Anbieten unseres Dienstes und für statistische Zwecke erforderlich.
Wenn GFG Ihre Daten mit vertrauenswürdigen Drittanbietern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums teilt (die in unserem Auftrag handeln, um Ihnen unsere Dienste anzubieten), stellt GFG sicher, dass diese Drittanbieter die höchstmöglichen Standards für Datenschutz erfüllen und sich an jegliche geltenden Datenschutzgesetze halten. Alle GFG Kundendaten werden innerhalb der EU gespeichert.
Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung ermöglicht GFG den Kunden, eine vollständige Liste der personenbezogenen Daten anzufordern, die GFG über sie vorhält. Eine entsprechende Anfrage kann per E-Mail an info@g-raid.de gestellt werden.
Was ist, wenn ich möchte, dass GFG einige oder alle meiner personenbezogenen Daten löscht?
Sie können die Löschung einiger oder der meisten Ihrer personenbezogenen Daten per E-Mail an GFG verlangen. Wir sagen "die meisten", da GFG gemäß Geldwäsche-Gesetzen verpflichtet ist, alle erfassten Transaktionsdaten für einen Mindestzeitraum von fünf (5) Jahren nach Ende der Partnerschaft zwischen GFG und dem Kunden aufzubewahren.
Wenn Sie Ihr Einverständnis zur Verarbeitung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen möchten, beachten Sie bitte, dass wir Ihnen unsere Dienste dann nicht mehr anbieten können.
Außerdem können Sie jederzeit Ihre Einverständnis zum Erhalt zusätzlicher (wenngleich informativer) Marketinginhalte widerrufen. Dies hat keine Auswirkungen auf die Dienste, die wir Ihnen anbieten.
 
Haben Sie noch Fragen?
Sie können jederzeit dem GFG Support-Team eine Nachricht schreiben oder sich an den Datenschutz-Beauftragten wenden.
E-Mail: info@g-raid.de


Produkt wurde erfolgreich zum Produktvergleich hinzugefügt!